Wellpappe

Stanzform

Herstellung von Stanzformen für alle Arten von Stanzmaschinen. Der Endverbraucher stellt stets höhere Anforderungen an die Verarbeitbarkeit der Verpackungen für Aufrichtmaschinenlinien. Multinationale Firmen kaufen Wellpappe zunehmend auf dem europäischen Markt ein. Dadurch wird eine Standardisierung der Produkte erreicht und weiter verbessert.

Stanzrillplatte

Mehr und mehr Aufträge werden mit einer Stanzrillplatte anstelle einer Pertinax-Gegenrillmatrize gestanzt. Während früher ausschließlich große Auflagen mit Stanzrillplatten gefertigt wurden, ist heutzutage die Tendenz eindeutig dahingehend, dass auch kleinere Auflagen damit gestanzt werden. Das Ergebnis sind höhere Präzision und Sauberkeit der Verpackung, was vor allem in der Lebensmittelindustrie unabdingbar geworden ist. Außerdem werden Geschwindigkeit und Effizienz der Falt-Klebemaschinen erhöht.

TopMatrix

Die Anforderungen an die Verpackungen in der Wellpappenindustrie werden immer höher. Besonders für die Lebensmittelindustrie müssen viele Kriterien erfüllt werden und es wird unter anderem nach den HACCP-Normen gearbeitet. Saubere, staubfreie Verpackungen sind ein MMuss. Außerdem wird immer mehr Wert auf die Reduzierung der Grammaturen der Papiere gelegt, was die Verpackungen allerdings auch zunehmend empfindlicher macht. DieVision bietet hierfür eine Lösung – die Stanzform „TopMatrix“. DieVision verfügt über die entsprechenden Lizenzen für die Niederlande, Belgien und Polen und über Bieling & Petsche für Österreich, Ungarn und Süddeutschland. Mit dieser Ausführung können Sie die Grammaturen der Papiere ruzieren und produzieren gleichzeitig eine sauberere Verpackung, ohne dass Rillen und Innenkonturen reißen.

Ausbrechen

Der Faktor, der den Stanzprozess am meisten verzögert, ist das Ausbrechen. Stabilität beim Ausbrechen ist essentiell. DieVision bietet darum verschiedene Ausbrechsysteme: ein konventionelles, Dyna-Strip, und Strip-Clip und Kombinationen aus diesen Varianten. Es wird immer wichtiger, die Stanzmaschinen schnell umstellen zu können und ohne Unterstifte zu stanzen. Dennoch muss der Abfall vollständig ausgebrochen werden. Hierzu sind die verschiedenen Ausbrechsysteme oder Kombinationen davon lieferbar.

Topmatrix Technologie

DieVision ist Lizenzinhaber für diese patentierte Technologie für die Beneluxländer und Polen.

Diese Technologie reduziert merkbar die Entstehung von Stanzstaub und „Engelshaar“ und verhindert das Reißen des Kartons während des Stanzprozesses. Das ist vor allem für Verpackungshersteller für die Lebensmittelindustrie interessant, um die strengen Forderungen ihrer Abnehmer erfüllen zu können.Vorteile:

  • Verbesserte Rill qualität (es ist nicht notwendig Kanalnuten, anzubringen)
    • Reduzierung der Vorbereitungszeit der Werkzeuge für die Maschine.
    • Einsparung der Kosten für Kanalnuten.
  • Merklicher Rückgang des Kartonbruchs an Messern und Rillen selbst bei schlechtester Papier Qualität.
    • Verminderung des Reißens der Innenkonturen.
    • Ermöglicht den Einsatz von Materialien niedrigerer Grammaturen.
  • Durch gleichmäßige Druckverteilung besteht die Möglichkeit, den Stanzdruck im Schneidebereich zu reduzieren.
    • Erhöhung der Lebensdauer sowohl des Stanzmessers als auch der Stanzmaschine.
  • Dank der Stabilisierung des Bogens während des Stanzens werden weniger Haltepunkte gebraucht.
    • Eine sauberere, staubfreie Verpackung
    • Verbesserung des Ausbrechvorgangs wobei der Abfall beseitigt wird.
    • Stabiler Transport des Bogens

DieVision heeft de volgende categorieën:


CUIR stansvorm Puzzel stansen Roterende stansvorm Separatie stansvorm